Sei schön » Gesundheit » Das schwarze Salz (die vierte): dass es, den Nutzen und den Schaden, wie vorzubereiten

Das schwarze Salz (die vierte): dass es, den Nutzen und den Schaden, wie vorzubereiten

Das Gewürz schwarz die vierte das Salz hat die religiöse Herkunft, und ist ein ökologisch reines Produkt einer Ernährung. Der Titel «die vierte» ist nicht ohne Grund erschienen.

Das schwarze Salz (die vierte): dass es, den Nutzen und den Schaden, wie vorzubereiten

Noch ist viel es Jahrzehnte rückwärts ihrer bereiteten gerade in den Reinen Donnerstag — der große orthodoxe Feiertag vor. Und nach der Vorbereitung trugen die Menschen sie in die Kirche für die Weihung. Gerade hielten nach dem Durchgang dieses Rituals das Salz fast für das Schutzamulett, das und von das böse Auge auch die Gesundheit schützen wird wird verbessern.

Wendeten sie in die Nahrung vorzugsweise ins Ostern an — von ihr salzten die eingeweihten Eier. Und im Laufe des Jahres bewahrten sie hinter den Ikonen. Infolge dessen, dass man die vierte das Salz nur in den Reinen Donnerstag vorbereiten kann, sie bereiteten für das Jahr vorwärts vor. Das Gewürz hat die Haltbarkeitsdauer nicht verliert die Nützlichkeit mit der Zeit nicht.

Wie vorzubereiten?

Es gibt etwas Methoden der Vorbereitung dieses Gewürzes, aber die Zutaten für alle Fälle ein und derselbe:

  • Das Steinsalz — 1 kg;
  • Das Borodinobrot — 5 kg.

Anstelle des Brotes in den Dörfern verwendeten das Kwaßdickicht sehr oft, und das Salz verbrannte sich auf der Pfanne im Ofen, aber hier werden wir die unser Zeit mehr angepasste Version des Rezeptes vorstellen.

Das Brot folgt einweichen im Wasser, warum, in ihn das Salz zu ergänzen. Bis zur Errungenschaft mehr oder weniger der gleichartigen Konsistenz durchzurühren. Die sich ergebende Mischung ist in die gusseiserne Pfanne oder Selbstmordattentäter umgelegt. Wir wärmen die Backröhre bis zu 200-250 Grad auf und ist dorthin unsere Mischung unterbracht. Aufmerksam folgen wir darauf, was in der Backröhre geschieht. Kaum folgt das Brot geschwärzt — die Pfanne zu erreichen und, an die kühle Stelle zu stellen.

Nach dem Abkühlen der Mischung, wir verflachen sie bis zum Zustand des Pulvers. Man kann das gewöhnliche Reibeisen oder die Kaffeemühle benutzen.

Das schwarze Salz ist zur Nutzung fertig!

Die glaubenden Menschen sprachen im Laufe des Prozesses der Vorbereitung des Salzes Gebete, aber jetzt machen die Menschen die vierte Salz zum praktischeren Ziel, deshalb alle ähnlichen Traditionen schon haben sich seit langem beseitigt.

In einigen Varianten die Rezepte, außer dem Salz und dem Brot, wird die Minze, den Kümmel, den Dill, den Koriander und die übrigen Gewürze ergänzt.

Das schwarze Salz (die vierte): dass es, den Nutzen und den Schaden, wie vorzubereiten

Worin der Nutzen?

Das Wichtigste von ihrem Unterschied von gewöhnlich — der minimale Gewichtsanteil der Metalle und größer der Inhalt des Jods. Das gewöhnliche Salz nennen als "der weiße Tod» wegen des hohen Inhalts in ihr des Chlors oft. Jedoch wird nach der starken Wärmebehandlung während der Herstellung des schwarzen Salzes, seine Zahl winzig.

Die mehrfachen Forschungen der Donnerstag die Salze klärten auf, dass man nach ihr tatsächlich nicht trinken will, wie nach der Gewöhnlichen. Wie die Untersuchung, dieses Salz das Wasser im Organismus nicht aufhält.

Das schwarze Salz ist für die Festigung des Haares, der Zähne und der Nägel sehr nützlich.

Ob es

den Schaden gibt?

Es gibt keine Gegenanzeigen zum Gebrauch des schwarzen Salzes tatsächlich. Doch ist sie schneller nützlich, als schädlich ist. Jedoch es nicht der Anlass, das Gewürz in den unermesslichen Zahlen anzuwenden. Jeder, sogar das nützlichste Produkt, wird schädlich, wenn nicht maßzuhalten. Die tägliche Norm des Gebrauches des Salzes soll 5 Gramme nicht übertreten. Wenn diese Dosis wesentlich, zu übertreten, so wird sich die Antwort des Organismus lange nicht zwingen zu warten:

  • Die Erhöhung des Drucks;
  • Der Verzug der Flüssigkeit im Organismus;
  • Die Probleme mit den Nieren;
  • Tachykardie;

Die Liste kann man lange fortsetzen.

Der Einfluss auf die Gesundheit des Menschen

Wenn vom weißen Salz auf schwarz vollständig überzugehen und, sie innerhalb der Norm anzuwenden, so werden Sie die offenbaren Verbesserungen des allgemeinen Befindens ganz bald bemerken.

Also, und wenn konkret, es zu sagen:

  • Die Festigung und die Aufrechterhaltung der Immunität;
  • Die Regulierung des Niveaus pH im Organismus;
  • Die jünger machenden Eigenschaften;
  • Die Senkung des Risikos der Depressionen;
  • Die Aufrechterhaltung des Nervensystemes.

Das tschetwergowaja Salz und die Abmagerung

Die besondere Aufmerksamkeit auf das schwarze Salz ist nötig es den Menschen zu wenden, die am überflüssigen Gewicht leiden, und, wünschend abzumagern. Das gewöhnliche Salz im Rahmen der Diät ist nötig es zu beschränken — sie hält das Wasser auf trägt keine nützlichen Eigenschaften, da ein Produkt der chemischen Bearbeitung ist. Ganz verhalten sich die Schaffen mit dem schwarzen Salz anders. Sie kann man mit der Nahrung in den gewohnheitsmäßigen Zahlen anwenden. Sie nicht nur ist mit den nützlichen Stoffen gesättigt, sondern auch beschleunigt den Prozess des Metabolismus.

Und viele bemerken, probierend diese Methode, dass die Sättigung des Organismus im Laufe der Aufnahme der Nahrung viel schneller tritt.

Das schwarze Salz (die vierte): dass es, den Nutzen und den Schaden, wie vorzubereiten

Die Bäder mit dem schwarzen Salz

Gerade kann man die Sprünge des Drucks so beruhigen. Aller, dass Ihnen gefordert wird, es ist ein Glas des schwarzen Salzes, das man im Bad auflösen muss. Solche Bäder zu nehmen kostet nicht mehr als 20-30 Minuten, einmal pro Woche. Die Verbesserung des Befindens wird nach der ersten Prozedur bemerkt. Solche Prozeduren ist es besser, von den Kursen durchzuführen: nach 10 Prozeduren, einmal pro Woche.

Die Rezepte der Anwendung in Kosmetologie

  • Das Rezept 1. Wenige wissen, dass das schwarze Salz — ausgezeichnet schrubben, der die überflüssigen verhornenden Käfige von der Oberfläche der Haut entfernt. Solches Mittel in den häuslichen Bedingungen sehr leicht vorzubereiten. Nur ist es nötig: der Ölkuchen des Kaffees, das Salz, das Olivenöl. In der Proportion 2:1 mischen wir den Ölkuchen und das Salz, wir ergänzen die kleine Zahl des Olivenöls. Die bekommene Masse ist aktiv vermischt. Dann tragen wir auf die Person die Mischung vorsichtig auf, und ist schrubbenировать die Haut Massage die Bewegungen im Laufe von 2-3 Minuten begonnen. Die Haut nach solcher Prozedur wird der gleichmäßigen Farbe, elastisch, festgezogen.
  • Das Rezept 2. Wenn man den Haarwuchs beschleunigen muss, so wird elementar schrubben für die Haut des Kopfes mit dem schwarzen Salz, Ihnen in dieser Sache offenbar helfen. Insgesamt wird das Salz und das Leinöl gefordert, das man oliven- ersetzen kann. In zwei Suppenlöffel des schwarzen Salzes ist des ein Bisschen Leinöls ergänzt, wir vermischen, und wir beginnen, den sich ergebenden Bestand auf die Haut des Kopfes aufzutragen, vorläufig das Haar auf die Scheitel geteilt. Nach dem Auftragen ist Massage die Haut des Kopfes die leichten Bewegungen im Laufe von 10-15 Minuten begonnen. Weiter kann man schrubben und waschen den Kopf auswaschen. Wenn solche Prozedur jede Woche durchzuführen, so schon für den Monat wird Ihr Haar grösser Gewöhnlichen nachwachsen. Das schwarze Salz nicht nur nimmt die toten Schichten der Käfige von der Haut des Kopfes ab, die den Haarwuchs behindern, sondern auch fördert den Eingang des Blutes zur Haarzwiebel.
  • Das Rezept 3. Aus der Maske mit dem schwarzen Salz wird sich das schöne Antialtersmittel ergeben. Insgesamt wird der Honig, die saure Sahne und das Salz benötigt. In den Suppenlöffel der sauren Sahne, 2 Teelöffel des Honigs und 1 Teelöffel des schwarzen Salzes zu ergänzen. Das alles zu vermischen. Die Masse auf die reine Person für 15 Minuten aufzutragen. Dann sorgfältig auszuwaschen und das Ergebnis zu genießen.

Es ist ein wenig magische Tatsachen

Früher wurde gesagt, dass auf Rus sie Amulett von hielten nur. Aber außer ihm, sie verwendeten und in den Wahrsagen, die magischen Rituale.

Zum Beispiel, wenn ohne Nachricht der Mensch verschwand, und niemand wusste, wohin er gehen konnte, nach dem Feuer warfen das schwarze Salz — nach solchem Ritual sollte der Mensch bald erklärt werden.

Mit der Hilfe der Donnerstag die Salze stellten unsere Vorfahren im Haus die Welt und das Wohlergehen fest. Dazu musste man das Salz an einigen Stellen nur verstreuen: von der inneren Seite der Schwelle, neben den Betten und nach den Winkeln jedes Zimmers. Das Salz sollte drei Tage liegen. Später fegten das Salz aus und vergruben. So wurde das ganze Negativ von der Familie abgenommen, die im Haus lebte. Es wurde die volle Welt und das Wohlergehen festgestellt.

Und, um die ausgezeichnete Ernte zu bekommen, man musste das Salz mit der Asche mischen und, diese Mischung ins Korn vor der Saat ergänzen. Wenn die selbe Kombination im Wasser aufzulösen, dem es angenommen ist, den Gemüsegarten zu begießen, so wird sich der sehr wirksame natürliche Dünger ergeben.

Es nur der Teil jenen, worauf ist das schwarze Salz begabt!