Sei schön » Schönheit » »Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Diese kurze Führung dafür, wer sich aus diesen oder jenen Gründen entschieden hat, selbständig zu maniküren. Es ist nicht so kompliziert und, wenn mit dem Verstand heranzukommen. Lesen Sie und beginnen Sie …

Damit die Hände und die Nägel gepflegt immer aussahen, muss man etwa einmal in der Woche maniküren. Diese Prozedur kann der Meister im Salon der Schönheit – schnell und akkurat erfüllen.

Aber, ein haben keine Möglichkeit, im Salon, bei anderen der Zeit und des Wunsches zu maniküren. Wir beraten, zu lernen, zu Hause selbständig zu maniküren. Es ist ein wenig Praxis, und Ihre Nägel werden so wie Sie regelmäßig aussehen Sie besuchen den Salon der Schönheit!

Die Arten der Maniküre

Es existiert eine Menge der Arten der Maniküre und vor allem, man braucht, zu bestimmen, welcher Ihnen am meisten herankommt.

Trimmen, oder klassisch

Zur Prozedur der klassischen Maniküre gehört die Entfernung Kutikula mit Hilfe der metallischen kleinen Zangen oder scharf Maniküre der Scheren. Die obresnoj Maniküre wird den Besitzerinnen grob und dick Kutikula herankommen. Diese Art am meisten traumatisch. Nach der Unvorsichtigkeit können Sie verwundet werden, zu viel Haut beschneiden. Wegen seiner kann die Entzündung entstehen, und Kutikula ist es wird verkrustet noch mehr und wird beginnen, intensiver zu wachsen.

Unbesäumtes Holz (europäisch)

Solche Art der Maniküre sieht die Entfernung Kutikula mit Hilfe des speziellen Mittels aufgrund der weichen Säuren (milch- und frucht-) vor. Die Neobresnoj Maniküre kommt für die Frauen mit der feinen und zarten Haut der Hände heran. Das Mittel löst Kutikula schmerzlos und feinfühlig auf.

Der ganze Prozess nimmt ein, wohin die kleinere Zeit, als bei der klassischen Maniküre. Jedoch kommt solche Weise der Entfernung Kutikula den Besitzerinnen der empfindlichen Haut nicht heran, da auf die Komponenten des Mittels die Allergie entstehen kann.

12 Instrumente, die für die Maniküre notwendig sind

Dieses Arsenal ist für die Ausführung der qualitativen Maniküre einfach notwendig.

1. Scharf Maniküre die Scheren

Wenn Sie radikal planen, die Länge der Nägel zu ändern, so werden Maniküre die Scheren übrigens.

2. Die Laubsäge für die Nägel

Verwenden Sie metallisch der Laubsäge nicht, sie verletzen die Nägel, die exfolieren später beginnen. Es ist Besser, die Glaslaubsäge oder die Laubsäge auf der Pappgrundlage mit feinkörnig von der Schleifdeckung zu erwerben. Erste werden, übrigens Ihnen dienen ist als zweite viel länger.

3. Die metallischen kleinen Zangen, wenn Sie Beschneiden Maniküre machen.

Beim Kauf der kleinen Zangen werden das Material beachten, aus dem sie hergestellt sind. Die sind, dass aus dem chirurgischen Stahl gemacht, ist länger bleiben scharf.

4. Das Stäbchen aus dem Apfelsinenbaum oder das metallische Schulterblatt, die Sie Kutikula verschieben werden.

5. Die notwendigen Mittel für das Bad:

  • Das Olivenöl,
  • Das Meersalz,
  • Die ätherischen Öle und übrig.

6. Der Nagellackentferner

Wählen Sie, was das Azeton nicht enthält. Solche Flüssigkeit leicht und wird den Lack von den Nägeln weich entfernen und dabei wird sie nicht beschädigen. Wenn Sie einen Nagellackentferner mit dem Azeton haben, so beraten die Fachkräfte, in sie ein wenig Glyzerins zu ergänzen. Er wird die Feuchtigkeit innerhalb der Nägel festhalten, die das Azeton gewöhnlich "ergreift", wird nicht zulassen, die Nägel zu beschädigen. Den Lack von den Nägeln mit Hilfe dieses Cocktails auch zu entfernen es ist leicht.

7. Die wattierten Kugeln oder die Discs

Helfen, den Lack von den Nägeln und um das Nagelbett zu entfernen.

8. Das mildernde Öl für Kutikula

Wird vor der Prozedur ihrer Entfernung aufgetragen.

9. Das Mittel für die Entfernung Kutikula

Hilft schnell, Kutikula ohne Hilfe von den Scheren zu entfernen.

10. Die Creme für die Hände

Man muss ständig verwenden, dass die Haut weich ist, schälte sich nicht ab.

11. Die grundlegende Deckung und das Fixiermittel

Erlauben dem Lack ist länger, auf den Nägeln durchzuhalten.

12. Der Lack für die Nägel

Es ist am besten, das große Sortiment zu haben, um unter die Stimmung und die Gruppe der Kleidung zu wählen.

Die Technik der Ausführung der Maniküre: 4 Etappen

Wenn Sie alle Etappen der Ausführung der Maniküre beachten werden, werden Ihre Nägel schön und gesund aussehen.

1. Das Bad

Wenn Sie sich entschieden haben, Beschneiden Maniküre zu machen, machen Sie das Bad für die Hände unbedingt. Solche Prozedur wird Kutikula erweichen, und sie kann man leicht und ohne Verletzungen entfernen.

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Gießen Sie in den Napf des heissen Wassers soviel, damit man in sie die Finger vollständig eintauchen konnte. Ergänzen Sie zwei-drei Suppenlöffel des Olivenöls, zwei Suppenlöffel des farblosen Meersalzes, etwas Tropfen des ätherischen Öles (zum Beispiel, zitronen-, das erhellt vergilbt Nagel die Platte).

Das Öl wird die Haut und wird nähren Ihre Nägel von den wertvollen Vitaminen mildern, und das Salz wird ihre fest machen. Tauchen Sie in diese Lösung die Finger ein und Sie halten etwa 10 Minuten. Kaum wird Kutikula weich, beginnen Sie ihre Entfernung.

2. Die Entfernung Kutikula

Nach einem Finger herausnehmend, verschieben Sie vom Schulterblatt oder dem Stäbchen Kutikula zur Gründung des Nagels.

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Gelten es muss mit der ausreichenden Bemühung, treiben Sie jedoch nicht zu weit – man kann die Gründung des Nagels beschädigen. Dann säubern Sie mit Hilfe der scharfen Seite des Stäbchens oder des Schulterblattes, von Kutikula die Reste des Häutchens.

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Wenn die Scharten blieben, entfernen Sie sie mit Hilfe der kleinen Zangen. Von den kleinen Zangen ist es abbeißen das Häutchen, und notwendig, sie nicht abreißen. So werden Sie die Schnitte vermeiden.

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Bei unbesichert die Maniküre Kutikula entfernen mit Hilfe des speziellen Mittels – cuticle remover.

Tragen Sie das Gel um den Nagel auf, und über das Gebiet unter dem Nagel nicht vergessend.

Dann ist mit Hilfe des Stäbchens ordentlich entfernen Sie das Mittel zusammen mit aufgelöst Kutikula.

Es aufzutragen es ist nicht auf alle Finger besser, da Entferner ziemlich schnell trocknet. Bearbeiten Sie auf zwei Nägeln.

Viele Meister nach der Maniküre beraten, das Mittel für die Entfernung Kutikula auf die Nägel aufzutragen, die lackiert sind. Da einige ihnen über den ziemlich aggressiven Bestand verfügen, der verheerend auf Nagel die Platte einwirkt.

3. Die Korrektion der Form der Nägel

Wenn Sie sich maximal entschieden haben, die Nägel zu verkürzen, nutzen Sie Maniküre die Scheren aus. Scheren die Nägel von einer sicheren Bewegung.

Wählen Sie die zukünftige Form des Nagels. Sie existiert etwas: spitz, Stilett, oval, quadratisch, rund. Wenn bei Ihnen die langen festen Nägel, so können Sie sich die spitze Form der Nägel gönnen. Und wenn Sie eine Besitzerin der schwachen Nägel sind, so ist es ihnen besser, die quadratische Form zu geben.

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Durch Einreichung die Nägel, richten Sie die Laubsäge zu einer Seite, damit die Nägel nicht exfoliert. Werden das beachten, dass alle Nägel der identischen Länge sind.

4. Das Auftragen des Lackes und der Abgang

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Damit sich der Lack eben legte, kam für die Grenzen des Nagels nicht, folgen Sie dieser Instruktion:

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

  1. Fürs erste entfetten die Nägel mit Hilfe des Mittels für die Abnahme des Lackes, damit die dekorative Deckung eben und ohne Blasen gelegen hat.
  2. Tragen Sie die grundlegende Deckung auf, die nicht nur sie von Gelbfärbung und der schädlichen Einwirkung des Lackes für die Nägel bewahren wird, sondern auch wird die Oberfläche des Nagels ebnen.
  3. Jetzt nehmen Sie ein wenig Lackes auf dem kleinen Pinsel. Führen Sie vom kleinen Pinsel von der Gründung zum Rand des Nagels durch.
  4. Den zweiten und dritten Pinselstrich machen Sie auch von der Gründung des Nagels, den kleine Pinsel den eigentümlichen Bogen, zu seinen Rändern herausführend.
  5. Am Ende nutzen Sie die festigende Deckung aus, die der Maniküre den Glanz geben wird und wird sein Leben fristen.
  6. Wenn Sie sich beeilen, nutzen Sie den sogenannten "Dörrkringel aus". Nur ein Tropfen des "Dörrkringels" bei der Gründung des Nagels — und den Lack wird tatsächlich augenblicklich vertrocknen.
  7. Wenn Sie für den Rand des Nagels, richtig die Unvollkommenheiten mit Hilfe der kleinen Hand, des wattierten Stäbchens und des Mittels für die Abnahme des Lackes gekommen sind.
  8. Vergessen Sie ständig nicht, die befeuchtende oder nahrhafte Creme für die Hände zu benutzen, der die Haut von der Trockenheit und der Abschuppung befreien wird. Außerdem sorgen Sie für Kutikula. Verwenden Sie das nahrhafte Öl, das es in Kutikula bis zur vollen Aufnahme einzureiben ist nötig, und sie wird akkurat immer aussehen.

»Die Maniküre für die Anfänger: die Grundlagen, die Räte und die Vorsagen

Wie es richtig ist, die Maniküre in den häuslichen Bedingungen zu erfüllen, es beraten die Experten darin Video: