Sei schön » Gesundheit » Die Säuberung des Darms vom salzigen Wasser in den häuslichen Bedingungen: die Übungen, die Rezensionen

Die Säuberung des Darms vom salzigen Wasser in den häuslichen Bedingungen: die Übungen, die Rezensionen

Die Säuberung des Darms vom salzigen Wasser ist zu uns aus der Praktiker yogis gekommen und es wird die sehr wirksame Prozedur für die Schlussfolgerung der Schlacken aus dem Organismus angenommen. Von ihrem unumstösslichen Plus ist physiologisch des Prozesses: das ganze Unnütze wird mittels der natürlichen Arbeit des Magen-Darm-Kanals nicht nur mit dick, sondern auch vom feinen Darm herausgeführt, was das Klistier nicht gewährleistet. Des Yogas gebrauchen die Prozedur mindestens 4 Male im Jahr in den Perioden der Zeit zwischen den Saisons. Jeder Mensch kann der Darm vom salzigen Wasser ohne Schaden für die Gesundheit von 1 bis zu 12 einmal pro Jahr, sogar ohne offenbare Notwendigkeit entleeren.

Die Säuberung des Darms vom salzigen Wasser in den häuslichen Bedingungen: die Übungen, die Rezensionen

Die Aussagen

Die wesentlichen Aussagen für die Prozedur sind:

  • Die Neigung zu den Verschlüße und das Regime Defäkation ist als Mal pro Tag nicht öfter;
  • Die Reaktion auf die Aufnahmen der Nahrung in Form von erhöht Gasbildung und Kolik;
  • Die Problemhaut, dabei hat das Erscheinen der Ungleichmäßigkeit den direkten Zusammenhang mit dem Gebrauch bestimmter Lebensmittel;
  • Das allgemeine Unwohlsein und die Schläfrigkeit, das von der Reizbarkeit und den Depressionen oft begleitet wird — sich lauschend, verstehen Sie ehrlich, dass der Organismus ermüdet ist;
  • Die Allergie;
  • Der unbefriedigende Zustand der Nägel und des Haares.

Die Durchführung

Die Prozedur fordert die sorgfältige Vorbereitung, die zu beginnen es ist von der Einstellung am besten — kann die Empfindungen werden nicht angenehmst, aber der Effekt soll erfreuen. Außerdem ist nötig es dafür, dass man sich im Tag des Waschens und hasten nicht irgendwohin beeilen musste, besser zu sorgen, es vollständig sich widmen. Man Braucht, nah über die Ihnen notwendige Ruhe während des Prozesses zu benachrichtigen. Es wird die Prozedur seit dem Morgen und auf nüchternen Magen durchgeführt, die frische Luft im Zimmer wird günstig wirken. Also, den Algorithmus der Säuberung des Darms:

  1. Die Vorbereitung des salzigen Wassers. Es ist sehr wichtig, damit ihre Temperatur nicht mehr als 40 Grad war, es ist für die Systeme des Organismus maximal komfortabel. Das Rezept der Lösung solcher: 1 Suppenlöffel des Meersalzes auf den Liter des reinen Wassers.
  2. Die Schwächung und die Aufnahme zwei ersten Glaser des Wassers sich - zu trinken nicht beeilend, sondern auch, nicht sehr langsam, damit die Flüssigkeit nicht abgekühlt hat.
  3. Die speziellen Übungen, die zu die Effektivität der Prozedur beitragen.
  4. Wenn man wünschenswert ist in die Toilette — sofort zu gehen, dann, den zweiten und dritten Punkt zu wiederholen, bis beginnen wird, das reine Wasser mit dem natürlichen Weg hinauszugehen.
  5. Es wird die Nutzung des Toilettenpapiers nicht empfohlen, dass die mechanischen Beschädigungen nicht aufzutragen, die zum Erscheinen der Risse im hinteren Durchgang beitragen.

Die Säuberung des Darms vom salzigen Wasser in den häuslichen Bedingungen: die Übungen, die Rezensionen

Wahrscheinlich, dass bis zur vollen Säuberung, bei der für eine Prozedur der Magen-Darm-Kanal vollständig ausgewaschen werden wird und anstelle Defäkation jene Lösung am Ende wird, die es gerade erst ausgetrunken ist, man muss nicht einmal gebraucht werden. Auf jeden Fall, es ist nötig den Empfindungen und beim schlechten Befinden die Sitzung zuzuhören, einzustellen. Oft verfolgt die Neulinge in der Säuberung des Darms die Übelkeit von den ersten Schlücken auf diese Weise. Um den Zustand zu erleichtern, ist es möglich:

  • In die Lösung den Zitronensaft — ungefähr 50 Gramm auf den Liter der verwendeten Flüssigkeit zu ergänzen;
  • Das Konzentrat des Wassers mittels verdünnen zu verringern.

Die optimalen Übungen für die Begleitung der Prozedur

Das Waschen des Darms vom salzigen Wasser nicht leer empfehlen, mit der physischen Aktivität — sie immer zu vereinen trägt zur Beschleunigung des Stoffwechsels, und in diesem Fall — der schnelleren Säuberung bei. Am besten werden maximal zum positiven Ergebnis solche Übungen beitragen:

  1. Die Lage, des Beines auf der Breite der Schultern stehend, sind die Hände oben, die langsamen komfortabelen Neigungen in beide Seite zugemacht.
  2. Die Lage, des Beines auf der Breite der Schultern stehend, betrifft die linke Hand gerade vor der Person, recht das linke Schlüsselbein, die langsamen Wendungen zu den Seiten.
  3. Die Lage auf dem Bauch liegend, sieht die Person nach unten, die Finger der Hände und der Beine sträuben sich in den Fußboden, die Beine sind, etwa bis zur Breite der Schultern, die Wendungen des Kopfes und den Oberteil Torso zu den Seiten ein wenig getrennt, sich bemühend, die entgegengesetzten Fersen zu sehen.
  4. Die Lage kauernd, die Entfernung zwischen den Knien und den Fersen bis zu 40 cm, der Handfläche fußfällig, die Wendungen des Körpers des Körpers zu den Seiten mit der abwechselnden Senkung der Knie zum Fußboden.

Es wird die Durchsicht Videos der Instruktionen der Übungen vor ihrer Ausführung empfohlen.

Dass auch wie nach zu essen

Ein ideales Frühstück nach der Prozedur wird der mittleren Stufe Verdauung die Abb. es ist nötig die Ergänzung der Gewürze zu vermeiden, aber man kann den Suppenlöffel der angeheizten qualitativen Butter eingießen. Solche Aufnahme der Nahrung wird dem Organismus die notwendige Energie geben, da es das richtige langsame Kohlenhydrat ist, der Reis wird das Salz von der Wände des Magens einsaugen und wird die Empfindung der Sattheit gewährleisten. Eine gute Variante wird jede gekocht die Linse, die Möhren, den Tomatensaft, das feuchte Gemüse und die Früchte in den kleinen Zahlen.

Reichliches Getränk des salzigen Wassers wird den Durst unbedingt machen, den man vom Mineralwasser ohne Gas (am besten), von diesem Wasser verdünnten Säften stillen muss.

Nach der Säuberung des Darms auf diese Weise, in der Strömung wie mindestens müssen sich 2-3 Tage des Fleisches, milch-, saure Milch und der Mehllebensmittel enthalten. Zur Prozedur begriffen herankommend, ist es künftig zweckmässig, an einer richtigen gesunden Ernährung festzuhalten, den Nahrungsmüll, die Süßigkeiten und anderes schädliches Essen ausgeschlossen. Gerade trägt sie schlacken wegen der schwierigen Verdaulichkeit bei.

Die Gegenanzeigen

Für die Säuberung des Darms von den Schlacken vom salzigen Wasser man entschieden, ist es empfehlenswert, die Frage mit dem Doktor dringend zu besprechen, zu dem es das Vertrauen gibt. Es ist solche Prozedur den Menschen mit allen ernsten Krankheiten des Magen-Darm-Kanals strengstens untersagt:

  • Die Geschwüre;
  • Die Magenentzündungen;
  • Die Krebsgeschwülste.

Es sind die Sitzungen des Waschens des Darms vom salzigen Wasser von dem auch kontraindiziert, bei wem die häufigen Magenverstimmungen, der Blähung oder des Problems mit der Blinddarmentzündung vorkommen.

Die Säuberung des Darms vom salzigen Wasser in den häuslichen Bedingungen: die Übungen, die Rezensionen

Die Rezensionen

Jeder Organismus ist individuell und auf eigene Art reagiert auf die Prozeduren des Waschens. Bei den Menschen, die die Sitzungen der Säuberung die obendargelegte Weise des Eindruckes gebrauchten teilen sich auf:

  • Positiv — nicht bei allen ergab sich vom ersten Mal, aber es wird die Verbesserung des Befindens, des Zustandes der Haut, der Nägel und des Haares, die Normalisierung des Stuhles, die Empfindung der Leichtigkeit und den Verlust des Gewichts beobachtet. Unter erfolgreich gebrauchend das hohe Prozent yogis, Veganer und ist es der Anhänger des Gesundheitsverhaltens einfach;
  • Neutral — wegen der Übelkeit oder der unangenehmen Empfindungen von Getränk der salzigen Lösung hörte die Prozedur auf wurde nicht wiederholt, es geben auch, bei denen es des Verlangens nicht entstanden ist, der Darm zu entleeren;
  • Negativ — misslang es, den Effekt von der Prozedur und den ganzen Prozess zu bekommen wurde vom Erbrechen begleitet, einige haben den hinteren Durchgang wegen häufig Defäkation und der Einwirkung des Salzes auf die Schleimhaut des Darms beschädigt.

Viktoria: «Nach der Geburt des Töchterchens haben die Probleme mit dem Stuhl angefangen — bis 5 Tage konnte in die Toilette nicht gehen. Fütterte von der Brust, weil die Aufnahme der Medikamente auf jede Weise vermied. Über diese Weise hat auf dem weiblichen Forum erkannt, war zuerst sehr skeptisch gestimmt glaubte an die Effektivität nicht. In einen der Ausgehtage hat sich der Mann auf die Eltern mit der Kleinen, um mir zu gestatten, sich begeben zu erholen, und ich habe mich entschieden. Es war schwierig, das erste Mal hat nur 2 Glaser des Wassers bekämpft, aber das Wunder hat sich lange nicht gezwungen, - schon durch 15 Minuten ich zu warten saß auf dem Klobecken. Ich gebrauche einmal pro Monat, zusammen mit den Waschen hat revidiert und hat eine Ernährung eingestellt.»

Wiktor: «die falsche Lebensweise, eine unregelmässige Ernährung und die schlaflose Nächte haben zum schlechten Befinden, der Nervosität und der ständigen Schwere im Bauch gebracht. Außerdem ist der hervorstehende Bauch erschienen. Mein Freund der Kindheit begeistert sich für die östlichen Praktiker und manchmal widmete mich in die Fragen der Säuberung des Magens von der Salzlösung. Unter seiner feinfühligen Führung habe ich probiert und hat die langersehnte Erleichterung gefühlt. Seit dieser Zeit werde ich im Frühling und dem Herbst gereinigt, manchmal gehe ich auf den Yoga für die Wiederherstellung des herzlichen Gleichgewichts.»